MenüMenü
Telefonica Deutschland Holding AG
3,98
-0,08-2,06 %
  • ISIN: DE000A1J5RX9
  • WKN: A1J5RX
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Telefónica-Deutschland-Aktie verliert weiterhin

Die Telefónica-Deutschland-Aktie fiel nach wie vor und musste am gestrigen Handelstag aufs Neue Verluste machen. Zum Handelsschluss am Montag notierte die Aktie des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 4,04 €, ein Verlust von 2,42 % im Vergleich zum Vortag. Die Telefónica-Deutschland-Aktie konnte zum gestrigen Börsenschluss das Hoch aus der Vorwoche von 4,14 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Das Tageshoch erzielte das Papier von Telefónica Deutschland mit einem Kurs von 4,17 €. Das Tagestief wurde bei 4,02 € verbucht. Der Telekommunikationskonzern verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 3,03 %. Der derzeitige Kurs berechnet sich auf 3,94 € (Stand: 15.05.18, 17:35) (-2,28 %).

Telefónica Deutschland-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von Telefónica Deutschland deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 4,14 € ist um 4,76 % spürbar größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Telefónica-Deutschland-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 4,25 €. Seit dem Allzeittief von 3,42 € im November 2016 hat der Titel des Telekommunikationskonzerns inzwischen 15,46 % an Wert gewonnen.

Insgesamt lässt sich zusammenfassen, dass der Montag ein schlechter Tag für den Telekommunikationssektor war. Der Verluste machende Anteil der Aktien hatte überwogen. Die Konkurrenz – United Internet – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 0,85 % ebenfalls rote Zahlen. Die Aktie von United Internet schloss am Montag bei einem Kurs von 56,08 €, nachdem sie kurzfristig auf 55,66 € abgefallen war.

Telefónica-Deutschland-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Nokia gab es am Montag keinen Grund zum Feiern. Der Anteilschein von Nokia fiel bis zum Abend um 1,21 % auf 5,25 €.

TecDAX etwas tiefer

Der TecDAX verlor gestern sechs Einheiten und schloss bei einem Stand von 2.773 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 2.758 Punkten erreicht, womit es um 14 Zähler noch übertroffen wurde.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten