MenüMenü

Telefónica-Deutschland-Aktie: Plus 3,11 %

Telefónica-Deutschland-Aktie: Plus 3,11 %
von Investor Verlag

Die Telefónica-Deutschland-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 3,55 € gehandelt. Das ist ein Plus von 3,11 % im Vergleich zum Vortag. Vorgestern konnte die Telefónica-Deutschland-Aktie den höchsten Wochenkurs von 3,55 € erreichen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Börse-700x350.jpeg
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
3,63 €
0,10 €2,78 %
  • ISIN: DE000A1J5RX9
  • WKN: A1J5RX
Chart

Intraday bewegte sich der Anteilschein von Telefónica Deutschland am Mittwoch im Bereich zwischen 3,44 € und 3,57 €. Das Telekommunikationsunternehmen erzielte im Laufe des Tages einen Zuwachs von 2,99 %. Der jetzige Kurswert liegt bei 3,47 € (Stand: 11.10.18, 17:35) (-2,28 %).

Telefónica-Deutschland-Aktie im Oktober

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Telefónica Deutschland deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 3,62 € ist um 4,09 % sichtlich größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Titel nicht wesentlich verbessert. Im Juni notierte die Telefónica-Deutschland-Aktie mit 3,35 €. Das Papier des Telekommunikationskonzerns hat seit dem Allzeittief von 3,35 € im Juni 2018 inzwischen 3,77 % an Wert gewonnen.

Generell war am Mittwoch das Verhältnis der Anteilscheine im Telekommunikationssektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Drillisch – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 2,45 % dagegen schwarze Zahlen. Die Drillisch-Aktie notierte zum Börsenende am Mittwoch mit 37,56 €. Sie übertraf damit ihren Tagestiefstkurs von 36,90 € um 1,79 %.

Hornbach-Holding-Aktie verliert leicht im TagesverlaufDie Aktie von Hornbach Holding gehörte zu den Gewinnern des Tages. Am Ende des Börsentages notierte das Papier des Industriezulieferers bei einem Kurs von 58,10 € (Stand: 15.10.18, 17:35) und verzeichnete… › mehr lesen

Telefónica-Deutschland-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei Telefonica gab es am Mittwoch Anlass zur Freude. Das Wertpapier von Telefonica gewann bis zum Abend 1,42 % auf 7,00 €.

TecDAX verliert 4,26 %

Das Minus des Telekommunikationssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 4,26 % schwächer aus dem Handel. Mit einem Minus von 113 Punkten schloss der TecDAX auf einem Wert von 2.554 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 4,26 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten