MenüMenü
Telefonica Deutschland Holding AG
4,00
+0,05+1,33 %
  • ISIN: DE000A1J5RX9
  • WKN: A1J5RX
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Telefónica-Deutschland-Aktie notiert 1,24 % höher

Die Telefónica-Deutschland-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte erneut Gewinne verbuchen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte der Anteilschein des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 4,07 € und machte damit einen Gewinn von 1,24 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Vorgestern konnte die Telefónica-Deutschland-Aktie den höchsten Wochenpreis von 4,07 € erreichen.

Im Laufe des Tages kletterte die Aktie von Telefónica Deutschland auf einen Kurs von 4,15 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie gestern bei 4,02 €. Der Telekommunikationsspezialist erzielte tagsüber einen Gewinn von 0,87 %. Der derzeitige Preis liegt bei 4,04 € (Stand: 01.02.18, 17:35) (-0,61 %).

Telefónica-Deutschland-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des letzten Monats notierte die Telefónica-Deutschland-Aktie mit 4,25 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 3,42 € im November 2016 hat der Titel des Telekommunikationsunternehmens in der Zwischenzeit 18,45 % an Wert gewonnen.

Generell war diesen Mittwoch das Verhältnis der Werte im Telekommunikationssektor mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – United Internet – befand sich bei Börsenende dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 0,96 % fester bei 58,70 €. Nachdem die Aktie von United Internet am gestrigen Handelstag zeitweise auf 58,04 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 58,70 €.

Telefónica-Deutschland-Aktie international verglichen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Nokia gab es gestern keinen Grund zum Feiern. Die Aktie von Nokia sank bis zum Abend um 2,92 % auf 3,86 €.

TecDAX höher um 0,39 %

Während die Telekommunikationsbranche stagniert, kann der TecDAX zulegen. Der TecDAX beendete den Handel zuletzt auf 2.649 Punkte. Das erreichte Tageshoch von 2.667 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um 18 Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten