MenüMenü
Telefonica Deutschland Holding AG
3,80
-0,10-2,66 %
  • ISIN: DE000A1J5RX9
  • WKN: A1J5RX
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Telefónica-Deutschland-Aktie: Es geht wieder aufwärts

Das Papier von Telefónica Deutschland konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Zum Börsenende am Dienstag notierte der Anteilschein des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 3,78 € und machte damit einen Gewinn von 0,67 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Auch diese Woche erzielt die Telefónica-Deutschland-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Den Höchstwert erzielte die Aktie von Telefónica Deutschland im Tagesverlauf bei 3,79 €. Das Tagestief wurde bei 3,77 € verzeichnet. Die Telefónica-Deutschland-Aktie zeigte im Verlauf des Tages so gut wie keine Bewegung und verharrte beim Kurswert von 3,78 €. Der momentane Kurs ist 3,79 € (Stand: 11.04.18, 17:35) (0,24 %).

Telefónica-Deutschland-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des letzten Monats notierte die Telefónica-Deutschland-Aktie mit 3,68 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Wert des Telekommunikationsspezialisten hat seit dem Allzeittief von 3,42 € im November 2016 inzwischen 10,92 % an Wert gewonnen.

Für die Telekommunikationsbranche konnte kaum Bewegung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich ausbalanciert geblieben. Einer der Konkurrenten – United Internet – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,63 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die United-Internet-Aktie notierte zum Handelsschluss am Dienstag mit 52,30 €. Das Papier legte damit noch 1,79 % zu, nachdem es zeitweise auf 51,38 € abgefallen war.

Telefónica-Deutschland-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei American Tower war am Dienstag den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Das Papier von American Tower fiel bis zum Abend um 4,50 % auf 110,45 €.

TecDAX höher um 1,56 %

Das Plus des Telekommunikationssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss um 39 Zähler höher als tags zuvor auf einem Wert von 2.568 Punkten. Das ist ein Plus von 1,56 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten