MenüMenü
Telefonica Deutschland Holding AG
3,43
-0,02-0,67 %
  • ISIN: DE000A1J5RX9
  • WKN: A1J5RX
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Telefónica-Deutschland-Aktie 2,68 % schwächer

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Telefónica Deutschland aussah, musste der Telekommunikationskonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 2,29 % verzeichnen. Die Aktie des Telekommunikationskonzerns notierte zum Handelsschluss am Montag bei einem Kurs von 3,45 €, ein Minus von 2,68 % relativ zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 3,61 € und wurde am 18. September verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 3,45 € und gestern erzielt.

Den Höchstwert des Tages erzielte das Papier von Telefónica Deutschland mit einem Kurs von 3,54 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 3,45 € erreicht. Der Telekommunikationsspezialist verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 2,29 %. Der derzeitige Wert berechnet sich auf 3,43 € (Stand: 25.09.18, 17:35) (-0,52 %).

Telefónica-Deutschland-Aktie im September

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Telefónica Deutschland deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 3,61 € ist um 4,93 % spürbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich der Anteilschein nicht wesentlich verbessert. Im Juni notierte die Telefónica-Deutschland-Aktie mit 3,35 €. Die Aktie des Telekommunikationskonzerns hat seit dem Allzeittief von 3,35 € im Juni 2018 mittlerweile 2,57 % an Wert gewonnen.

VTG-Aktie mit leichten GewinnenIn den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu positive Entwicklung für die VTG-Aktie ab, heute jedoch konnte der Anteilschein schließlich einen Gewinn von 0,19 % einnehmen. Verglichen mit dem Schlusskurs… › mehr lesen

Im großen Ganzen kann man zusammenfassen, dass der Montag ein schlechter Tag für die Telekommunikationsbranche war. Der verlierende Anteil der Aktien hatte überwogen. Im Vergleich zum Höchstwert von 41,38 € verlor die United-Internet-Aktie gestern zum Börsenende noch 0,58 % und ging bei 41,14 € über die Ziellinie.

Telefónica-Deutschland-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz fällt ebenfalls etwas ab. Bei Liberty Global gab es am Montag keinen Grund zum Feiern. Der Wert von Liberty Global sank bis zum Abend um 2,22 % auf 24,20 €.

TecDAX minus 0,33 %

Das Minus des Telekommunikationssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 0,33 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX verlor gestern 0,33 % und schloss bei einem Stand von 2.807 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 2.804 Zählern erreicht, womit es um drei Einheiten noch übertroffen wurde.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten