MenüMenü
Tele Columbus AG NA O.N.
6,22
-0,14-2,25 %
  • ISIN: DE000TCAG172
  • WKN: TCAG17
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Tele-Columbus-Aktie verliert 0,65 %

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu positive Entwicklung für die Tele-Columbus-Aktie ab, heute allerding konnte sie schließlich einen Gewinn von 0,65 % einnehmen. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 6,14 € kann sich das Papier des Telekommunikationsspezialisten um 0,04 € auf 6,18 € (Stand: 08.06.18, 17:35) verbessern. Die Tele-Columbus-Aktie konnte das Hoch aus der Vorwoche von 6,10 € (Schlusskursbasis) übertreffen und erzielte am Dienstag 6,55 €.

Im Tagesverlauf schwankte der Anteilschein von Tele Columbus im Bereich zwischen 6,08 € und 6,18 €. Das Telekommunikationsunternehmen verbuchte im Laufe des Handelstages ein Minus von 0,98 %. Der aktuelle Wert zählt 6,18 € (Stand: 08.06.18, 17:35) (0,65 %).

Tele-Columbus-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Tele Columbus deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 6,55 € ist um 5,65 % greifbar größer geworden.

Tele-Columbus-Aktie auf Jahressicht

Ende des letzten Monats notierte die Tele-Columbus-Aktie mit 5,95 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeittief von 5,95 € im Mai 2018 hat der Wert des Telekommunikationsspezialisten in der Zwischenzeit 3,87 % an Wert gewonnen.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Titel lässt sich sagen, dass der Freitag für die Telekommunikationsbranche in der Summe ein schlechter Tag gewesen ist. Die Drillisch-Aktie notierte heute zum Handelsschluss mit 60,05 €. Sie schloss somit 0,66 % unterhalb ihres Tageshochs von 60,45 €.

Tele-Columbus-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz gewinnt ebenfalls. Bei Liberty Global war heute die Stimmung positiv. Der Titel von Liberty Global legte bis zum Abend zu um 0,81 % auf 24,80 €.

SDAX legt zu um 0,30 %

Das Minus der Telekommunikationsbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX notierte zuletzt mit 12.598 Punkten und legte 0,30 % zu.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten