MenüMenü
Stabilus S.A.
79,20
+1,35+1,70 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Stabilus-Aktie verliert seit gestern 2,52 %

Die Aktie des Autoindustriezulieferers notierte abschließend bei einem Kurs von 75,40 € (Stand: 04.04.18, 17:35), ein Verlust von 2,52 % im Vergleich zu gestern. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 77,55 € und stammt vom 29. März. Das 7-Tagetief, welches am 28. März verbucht wurde, liegt bei 76,55 €.

Den Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 77,15 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 74,95 € erreicht. Der Automobilzulieferer machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,27 %.

Stabilus-Aktie im April

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Stabilus deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 77,35 € ist um 2,52 % spürbar größer geworden.

Stabilus-Aktie aufs Jahr bezogen

Mitte des letzten Monats notierte die Stabilus-Aktie mit 73,75 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Generell war diesen Mittwoch der Anteil der Titel im Automobilzulieferersektor mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Grammer – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 0,59 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Grammer-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 50,55 €. Sie überbot somit ihr Tagestief von 49,68 € um 1,75 %.

Stabilus-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz gewinnt dagegen. Bei O’reilly Automotive gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Titel von O’reilly Automotive stieg bis zum Abend um 1,74 % auf 195,22 €.

SDAX verliert 1,48 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 1,48 % tiefer aus dem Handel. Der SDAX verlor 1,48 % und schloss bei einem Stand von 11.697 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um 24 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten