MenüMenü

Stabilus Aktie

Stabilus-Aktie verliert seit gestern 1,06 %
von Investor Verlag

Der Anteilschein von Stabilus fiel nach wie vor und musste heute wieder Verluste machen. Der Wert des Autoindustriezulieferers notierte abschließend bei einem Kurs von 65 € (Stand: 30.04.21, 17:35), ein Verlust von 1,06 % im Vergleich zu gestern. Die Stabilus-Aktie konnte das Hoch aus der Vorwoche von 65,60 € (Schlusskursbasis) übertreffen und erreichte am Mittwoch 66,90 €.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
64,85 €
-0,55 €-0,85 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte das Papier von Stabilus im Bereich zwischen 65 € und 66,05 €. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 2,62 % und machte 0,61 % pro Aktie gut.

Stabilus-Aktie im April

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Stabilus deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 68,05 € ist um 4,48 % merklich größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich die Stabilus-Aktie etwas verbessert. Im Januar notierte die Aktie mit 56,60 €.

Zusammenfassend war diesen Freitag das Verhältnis der Wertpapiere in der Automobilzuliefererbranche mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – ElringKlinger – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 1,43 % ebenfalls rote Zahlen. Die ElringKlinger-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 14,44 €. Das Papier verlor somit noch 5 %, nachdem es zeitweise auf 15,20 € gestiegen war.

Stabilus-Aktie aus internationaler Sicht

Demgegenüber legt die internationale Konkurrenz zu. Bei O’reilly Automotive gab es heute guten Grund zum Feiern. Das Wertpapier von O’reilly Automotive stieg bis zum Abend um 1,74 % auf 456 €.

SDAX minus 0,48 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Mit einem Minus von 77 Punkten schloss der SDAX auf einem Wert von 16.161 Zählern.

Patrizia-Immobilien-Aktie gewinnt 1,17 %In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu erfreuliche Entwicklung für die Patrizia-Immobilien-Aktie ab, heute jedoch konnte das Papier schließlich einen Gewinn von 1,17 % verzeichnen. Die Aktie des Immobilienmaklers… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten