MenüMenü

Stabilus-Aktie steigt 0,43 % Stabilus-Aktie steigt 0,43 %

von Investor Verlag

Die Stabilus-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 59 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,43 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 66,20 € und ist vom 8. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 58,75 € vom 10. Oktober.

Teilen:
60,20 €
0,40 €0,66 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart

Die Stabilus-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 59 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,43 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 66,20 € und ist vom 8. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 58,75 € vom 10. Oktober.

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 60,65 €, das Tagestief ein Kurs von 57,15 €. Der Autoindustriezulieferer erwirtschaftete tagsüber ein Plus von 3,24 %. Der derzeitige Preis liegt bei 60,40 € (Stand: 12.10.18, 17:00) (2,37 %).

Stabilus-Aktie auf Jahressicht

Anfang des Monats notierte die Stabilus-Aktie mit 58,75 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Seit dem Allzeittief von 20,50 € im Oktober 2014 hat sich der Wert des Automobilzulieferers in der Zwischenzeit annäherungsweise verdreifacht.

Fielmann-Aktie 1,31 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Fielmann aussah, musste der Einzelhandelskonzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 1,11 % verbuchen. Zum MDAX-Ende am Mittwoch notierte der Wert… › mehr lesen

Generell überwog diesen Freitag im Automobilzulieferersektor der Anteil der Papiere mit einer negativen Bilanz. Die Konkurrenz – Bertrandt – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 1,83 % ebenfalls in den roten Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 70,45 € verlor die Bertrandt-Aktie zum Börsenende am Donnerstag noch 1,06 % und ging bei 69,70 € aus dem Handel.

Stabilus-Aktie im internationalen Vergleich stark

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei O’reilly Automotive gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Der Anteilschein von O’reilly Automotive verlor bis zum Abend 2,35 % auf 282,44 €.

SDAX verliert 0,85 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging um 0,85 % schwächer aus dem Handel. Der SDAX verlor am Donnerstag 0,85 % und schloss bei einem Stand von 10.789 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um 61 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten