MenüMenü
Stabilus S.A.
87,25
-0,85-0,97 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Stabilus-Aktie stärker um 0,70 %

Die Aktie von Stabilus bewegte sich nach oben und konnte am vorigen Handelstag erneut Gewinne einnehmen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 86,75 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,70 % bezogen auf den Vortagesschlusskurs. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch erzielen.

Im Laufe des Tages schwankte die Stabilus-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 84,70 € und 86,75 €. Der Autoindustriezulieferer erzielte im Tagesverlauf ein Plus von 1,58 %. Der momentane Kurs liegt bei 87,25 € (Stand: 11.06.18, 16:32) (0,58 %).

Seit Jahresanfang hat sich die Stabilus-Aktie etwas verbessert. Im April notierte der Anteilschein mit 73,65 €. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Anteilscheine kann man zusammenfassen, dass der Freitag für die Automobilzuliefererbranche auf einen Nenner gebracht ein unglücklicher Tag war. Nachdem die Aktie von ElringKlinger zeitweise auf 13,50 € abgefallen war, erlangte sie am vorangegangenen Handelstag einen Endstand von 13,73 €.

Stabilus-Aktie im internationalen Vergleich stark

Auch die internationale Konkurrenz legt zu. Bei O’reilly Automotive gab es am vorangegangenen Handelstag Anlass zur Freude. Der Wert von O’reilly Automotive stieg bis zum Abend um 0,39 % auf 238,16 €.

SDAX gewinnt 0,30 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Mit einem Plus von 37 Zählern schloss der SDAX auf einem Wert von 12.598 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 0,30 %.

 


Jetzt gratis Buch bestellen

Nur für kurze Zeit !

Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten