MenüMenü

Stabilus Aktie

Stabilus-Aktie: Plus 0,89 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Der Anteilschein von Stabilus befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am vorangegangenen Geschäftstag aufs Neue Gewinne verzeichnen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 47,44 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,47 % bezogen auf den Vortagesschlusskurs. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das aktuelle 7-Tagehoch erzielen.

Die Börse
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
47,94 €
0,76 €1,59 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart

Intraday schwankte die Aktie von Stabilus am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 46,96 € und 47,58 €. Der Automobilzulieferer erreichte tagsüber ein Plus von 0,89 %. Der derzeitige Kurswert ist 47,86 € (Stand: 14.09.20, 17:10) (0,88 %).

Auf Jahressicht hat sich der Titel deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Stabilus-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 62,30 €. Das Papier des Autoindustriezulieferers hat in der Zwischenzeit obendrein 133,46 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 20,50 € im Oktober 2014 erreicht worden war.

Im Allgemeinen lässt sich zusammenfassen, dass der Freitag ein schlechter Tag für den Automobilzulieferersektor war. Der verlierende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Schaeffler – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 2,75 % ebenfalls rote Zahlen. Die Schaeffler-Aktie notierte zum Handelsschluss am vorigen Handelstag mit 5,83 €. Sie schloss damit 3,00 % unterhalb ihres Höchstwerts von 6,01 €.

Stabilus-Aktie auf internationaler Ebene stark

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Bei O’reilly Automotive gab es am vorigen Handelstag ebenso Grund zum Feiern. Das Wertpapier von O’reilly Automotive legte bis zum Abend zu um 0,89 % auf 397,75 €.

SDAX verliert 0,76 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging um 0,76 % schwächer aus dem Handel. Der SDAX schloss 0,76 % tiefer bei 12.336 Punkten.

E.ON-Aktie verliert weiterhinDie E.ON-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorherigen Börsentag aufs Neue Verluste verbuchen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte das Papier des Energieversorgers bei einem Kurs von 9,90 €, ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten