MenüMenü

Stabilus Aktie

Stabilus-Aktie mit 4,25 % Plus
von Investor Verlag

Die Stabilus-Aktie bewegte sich nach oben und konnte wieder Gewinne einnehmen. Zum Börsenschluss am Montag notierte die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 54 €, ein Plus von 4,25 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 54 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 29. September notiert wurde, zählt 47,50 €.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
47,18 €
-1,02 €-2,16 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart

Im Tagesverlauf schwankte die Aktie von Stabilus am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 51,80 € und 54,30 €. Der Automobilzulieferer erreichte im Tagesverlauf einen Zuwachs von 2,96 %. Der derzeitige Kurs liegt bei 52,90 € (Stand: 06.10.20, 14:56) (-2,04 %).

Stabilus-Aktie im Oktober

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie von Stabilus ein wenig. Der Abstand zum Monatshoch von 54 € ist um 2,04 % größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich der Kurs des Anteilscheins etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Stabilus-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 62,30 €. Seit dem Allzeittief von 20,50 € im Oktober 2014 notiert das Papier des Autoindustriezulieferers inzwischen mit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Titel lässt sich zusammenfassen, dass der Montag für den Automobilzulieferersektor insgesamt ein glücklicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Schaeffler – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 5,49 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Schaeffler-Aktie notierte zum Börsenende am Montag mit 5,66 €. Das Papier legte damit noch 4,81 % zu, nachdem es zeitweilig auf 5,40 € abgefallen war.

Stabilus-Aktie aus internationaler Sicht

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei O’reilly Automotive gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Der Titel von O’reilly Automotive sank bis zum Abend um 0,39 % auf 386,90 €.

SDAX plus 1,66 %

Das Plus des Automobilzulieferersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Mit einem Plus von 208 Zählern schloss der SDAX auf einem Wert von 12.730 Punkten. Das ist ein Gewinn von 1,66 %.

K+S-Aktie verliert 2,74 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für K+S aussah, musste der Berg- und Rohstoffspezialist gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,28 % einräumen. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Aktie… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten