MenüMenü

Stabilus-Aktie heute in Kletterlaune

Stabilus-Aktie heute in Kletterlaune
von Investor Verlag

Die Stabilus-Aktie verbuchte heute verglichen mit dem Vortag deutliche Verluste von 8,13 %. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 72 € und wurde am 2. Oktober verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 63,95 € und gestern erzielt.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Bulle-und-Bär-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
60,65 €
0,70 €1,15 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 64,70 €, das Tagestief ein Kurs von 58,70 €. Die Stabilus-Aktie verzeichnete im Tagesverlauf deutlichen Zuwachs von 8,99 %. Ihr momentaner Wert ist 58,75 € (Stand: 10.10.18, 17:35) (-8,13 %).

Seit Anfang des Jahres hat sich das Wertpapier deutlich verschlechtert. Im Juni notierte die Stabilus-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 88,45 €. Seit dem Allzeittief von 20,50 € im Oktober 2014 notiert die Aktie des Automobilzulieferers mittlerweile mit weit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Im großen Ganzen war der Mittwoch ein schlechter Tag für die Titel aus der Automobilzuliefererbranche. Die Konkurrenz – Bertrandt – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 3,47 % ebenfalls in den roten Zahlen. Der Anteilschein von Bertrandt schloss am heutigen Handelstag bei einem Kurs von 71 €, nachdem er kurzfristig auf 73,55 € gestiegen war.

United-Internet-Aktie leicht tieferNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für United Internet aussah, musste der Telekommunikationskonzern im Verlauf des letzten Handelstages Verluste von 1,47 % einräumen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 36,28 €… › mehr lesen

Stabilus-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei O’reilly Automotive war heute die Stimmung eher verhalten. Das Papier von O’reilly Automotive sank bis zum Abend um 0,76 % auf 295,15 €.

SDAX minus 3,41 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 3,41 % tiefer aus dem Handel. Der SDAX schloss mit einem Minus von 3,41 % bei 10.882 Punkten. Aber konnte er damit seinen Tagestiefststand von 10.880 Zählern übertreffen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten