MenüMenü

Stabilus Aktie

Stabilus-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 2,54 %
Investor Verlag Logo
von Investor Verlag

Zum Börsenschluss notierte das Wertpapier des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 65,20 € (Stand: 08.11.18, 17:35), ein Minus von 0,38 % verglichen mit dem gestrigen Schlusswert. Die Stabilus-Aktie konnte heute das Hoch aus der Vorwoche (66,05 €) übertreffen und war zeitweise 69,15 € wert.

Börse
© Adobe Stock - RioPatuca Imagesg
Teilen:
62,85 €
0,50 €0,80 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart

Der Automobilzulieferer machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,54 %.

Stabilus-Aktie seit dem ersten Januar

Ende des letzten Monats notierte die Stabilus-Aktie mit 54,15 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Papiere kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag für den Automobilzulieferersektor im großen Ganzen ein nicht allzu erfreulicher Tag gewesen ist. Einer der Konkurrenten – Bertrandt – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,29 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie das Tagestief von 76,40 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende nicht mehr verbessern.

Fresenius-Medical-Care-Aktie fällt zum Wochenschluss 3,15 %Die Fresenius-Medical-Care-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am vorangegangenen Geschäftstag aufs Neue Verluste verbuchen. Die Aktie des Gesundheitsunternehmens notierte zum Börsenende am Freitag bei einem Kurs von 70,82 €,… › mehr lesen

Stabilus-Aktie aus internationaler Sicht

Gleichwohl verzeichnet die internationale Konkurrenz Gewinne. Bei O’reilly Automotive gab es heute guten Grund zum Feiern. Das Papier von O’reilly Automotive gewann bis zum Abend 4,13 % auf 309,56 €.

SDAX verliert 0,79 %

Das Minus der Automobilzuliefererbranche wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 0,79 % schwächer aus dem Handel. Der SDAX verlor 92 Punkte und schloss bei einem Stand von 11.153 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 11.136 Zählern erreicht, womit es um 16 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten