MenüMenü

Stabilus Aktie

Stabilus-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 1,93 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Stabilus befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste heute erneut Verluste verbuchen. Zuletzt notierte die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 36,68 € (Stand: 14.06.19, 17:35), ein Minus von 1,66 % verglichen mit gestern. Die Stabilus-Aktie konnte das Hoch aus der Vorwoche von 38,90 € (Schlusskursbasis) übertreffen und erzielte am Dienstag 39,50 €.

Börsenverlauf
© Adobe Stock - tomtitomg
Teilen:
36,18 €
-0,24 €-0,66 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart

Den Höchstwert des Tages erreichte der Anteilschein von Stabilus bei einem Kurs von 37,40 €, das Tagestief bei 36,30 €. Der Autoindustriezulieferer machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,93 %.

Stabilus-Aktie diesen Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Stabilus deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 39,50 € ist um 7,14 % greifbar größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Wert deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Stabilus-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 62,80 €. Der Titel des Autoindustriezulieferers hat seit dem Allzeittief von 20,50 € im Oktober 2014 in der Zwischenzeit sogar 78,93 % an Wert gewonnen.

Insgesamt überwog heute im Automobilzulieferersektor der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Entwicklung. Einer der Konkurrenten – Bertrandt – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,80 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zu ihrem heutigen Tiefstwert von 62,30 € legte die Bertrandt-Aktie zum Börsenende noch einmal 1,12 % zu und ging bei 63 € aus dem Tagesgeschäft.

König-&-Bauer-Aktie: Plus 1,53 % im TagesverlaufDie Aktie von König & Bauer erfreute ihre Wertpapierbesitzer und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Druckmaschinenkonzerns bei einem Kurs von 34,52 € gehandelt. Das ist… › mehr lesen

Stabilus-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz kann sich derweilen freuen. Bei O’reilly Automotive gab es heute guten Grund zum Feiern. Die Aktie von O’reilly Automotive legte bis zum Abend zu um 1,26 % auf 346,31 €.

SDAX minus 1,23 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX beendete den Handel schließlich 1,23 % tiefer im Vergleich zum Vortag auf 10.972 Punkte. Das erzielte Tagestief von 10.950 Zählern konnte er damit immerhin um 21 Einheiten übertreffen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten