MenüMenü

Stabilus Aktie

Stabilus-Aktie fällt um 1,34 %
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu positive Entwicklung für die Stabilus-Aktie ab, heute allerding konnte sie zuletzt einen Gewinn von 1,34 % notieren. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 67,90 € (Stand: 09.07.21, 17:35) und verzeichnete damit ein Plus von 1,34 % relativ zum gestrigen Schlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 69,30 € und wurde am 2. Juli verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 67 € und gestern erzielt.

Aufwärtstrend
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
64,90 €
-0,25 €-0,39 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 67,95 € markiert. Das Tagestief wurde bei 66,65 € erreicht. Die Stabilus-Aktie bleibt in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 3,25 %. Ihr momentaner Kurs ist 67,90 € (Stand: 09.07.21, 17:35) (1,34 %).

Stabilus-Aktie im Juli

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von Stabilus geringfügig. Die Lücke zum Monatshoch von 69,30 € ist um 2,02 % größer geworden.

Stabilus-Aktie seit Jahresbeginn

Mitte des letzten Monats notierte die Stabilus-Aktie mit 71,85 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Aktien kann man ausmachen, dass der Freitag für den Automobilzulieferersektor auf einen Nenner gebracht ein positiver Tag war. Die Konkurrenz – ElringKlinger – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 2,80 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Verglichen mit ihrem heutigen Tiefstwert von 14,34 € legte die ElringKlinger-Aktie zum Handelsschluss noch einmal 2,37 % zu und ging bei 14,68 € aus dem Handel.

Stabilus-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Die O’reilly Automotive-Aktie gewann ebenfalls 1,00 %.

SDAX legt zu um 1,36 %

Das Plus des Automobilzulieferersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX verfehlte heute zwar seinen Tageshöchststand von 16.155 Punkten. Zum Ende der SDAX schloss bei 216 Punkten und damit höher um 16.155 Zähler verglichen mit gestern.

Dürr-Aktie verliert intraday am Freitag 1,98 %Der Anteilschein von Dürr konnte mit Gewinnen aufwarten. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 34,10 € konnte sich das Papier des Autoindustriezulieferers am Freitag schließlich um 1,88 % auf 34,74 € verbessern. Am Freitag… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten