MenüMenü

Stabilus Aktie

Stabilus-Aktie auf Berg-und-Tal-Fahrt
von Investor Verlag

Die Aktie von Stabilus gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Autoindustriezulieferers bei einem Kurs von 58,70 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,60 % verglichen mit dem Vortag. Auch diese Woche erzielt die Stabilus-Aktie ähnliche Werte und markierte das Wochenhoch am Dienstag mit 60,55 €.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
60,25 €
-0,85 €-1,41 %
  • ISIN: LU1066226637
  • WKN: A113Q5
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 58,85 €, das Tagestief ein Kurs von 58,20 €. Die Stabilus-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Laufe des Tages um 7,00 %. Ihr aktueller Kurswert ist 60,55 € (Stand: 30.03.21, 15:39) (3,15 %).

Stabilus-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von Stabilus deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 63,95 € ist um 5,32 % merklich größer geworden.

Stabilus-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des letzten Monats notierte die Stabilus-Aktie mit 66,40 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 20,50 € im Oktober 2014 hat sich der Wert des Automobilzulieferers inzwischen beinah verdreifacht.

Unterm Strich lässt sich zusammenfassen, dass der Montag ein schlechter Tag für den Automobilzulieferersektor war. Der verlierende Anteil der Anteile hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Schaeffler – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 0,28 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 7,20 € legte die Schaeffler-Aktie gestern zum Börsenende noch 0,49 % zu und ging bei 7,23 € aus dem Tagesgeschäft.

Stabilus-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei O’reilly Automotive gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Der Anteilschein von O’reilly Automotive sank bis zum Abend um 2,59 % auf 428,40 €.

SDAX verliert 0,33 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging um 0,33 % tiefer aus dem Handel. Der SDAX notierte zum Handelsschluss bei 15.292 Punkten und verlor 0,33 %.

Telefónica-Deutschland-Aktie tiefer um 1,15 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Telefónica Deutschland aussah, musste das Telekommunikationsunternehmen gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,39 % verbuchen. Die Aktie des Telekommunikationsunternehmens notierte zum Handelsschluss am… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten