MenüMenü

SMA Aktie

SMA-Solar-Technology-Aktie notiert 3,65 % höher
von Investor Verlag

Das Papier von SMA Solar Technology bewegte sich aufwärts und konnte gestern erneut Gewinne machen. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Energiekonzerns bei einem Kurs von 50,25 € und verzeichnete damit ein Plus von 3,65 % in Bezug auf den Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 50,25 € und stammt vom 26. April. Das 7-Tagetief, welches am 21. April verzeichnet wurde, liegt bei 44,78 €.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
44,04 €
0,04 €0,09 %
  • ISIN: DE000A0DJ6J9
  • WKN: A0DJ6J
Chart

Das Tageshoch erreichte das Papier von SMA Solar Technology mit einem Kurs von 50,55 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 48,60 € erreicht. Der Energiekonzern erzielte im Tagesverlauf einen Zuwachs von 3,40 %. Der jetzige Kurs ist 50,65 € (Stand: 27.04.21, 17:35) (0,80 %).

SMA-Solar-Technology-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von SMA Solar Technology deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 53,05 € ist um 4,52 % merklich größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich das Wertpapier deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die SMA-Solar-Technology-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 67,60 €. Seit dem Allzeithoch von 103,70 € im Januar 2010 hat sich der Wert des Energieversorgers mittlerweile mehr als halbiert.

Insgesamt kann man zusammenfassen, dass der Montag ein schlechter Tag für die Energiebranche war. Der Verluste machende Anteil der Papiere hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Nordex – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 3,66 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 26,14 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsende halten.

SMA-Solar-Technology-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Iberdrola war am Montag die Stimmung eher verhalten. Der Anteilschein von Iberdrola fiel bis zum Abend um 1,41 % auf 11,50 €.

TecDAX gewinnt 0,47 %

Das Minus des Energiesektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX beendete den Handel letzten Endes auf 3.535 Punkte. Das erzielte Tageshoch von 3.544 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um neun Einheiten.

Amadeus-Fire-Aktie auf Berg-und-Tal-FahrtDas Wertpapier von Amadeus Fire setzte seine Aufwärtsbewegung fort und konnte heute aufs Neue Gewinne verzeichnen. Zum Börsenschluss notierte die Aktie des IT-unternehmens bei einem Kurs von 147,80 € (Stand: 07.05.21,… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten