MenüMenü
SLM Solutions Group AG
34,30
+1,75+5,10 %
  • ISIN: DE000A111338
  • WKN: A11133
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

SLM-Solutions-Group-Aktie gewinnt 0,32 %

Die SLM-Solutions-Group-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Handelsschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Maschinenbauunternehmens bei einem Kurs von 31,50 €, ein Plus von 0,32 % im Vergleich zum Vortag. Vorgestern konnte die SLM-Solutions-Group-Aktie ihren Wochenhöchstkurs von 31,50 € (Schlusskursbasis) erreichen.

Das Tageshoch markierte der Kurs von 31,55 €, das Tagestief ein Kurs von 30,50 €. Die SLM-Solutions-Group-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 2,67 %. Ihr aktueller Wert ist 31,30 € (Stand: 05.04.18, 17:35) (-0,64 %).

SLM Solutions Group-Aktie diesen Monat

Diesen Monat fiel der Anteilschein von SLM Solutions Group etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 31,50 € beträgt 0,20 €. Im Jahresvergleich hat sich das Papier deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die SLM-Solutions-Group-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 49 €. Seit dem Allzeittief von 14 € im August 2015 hat die Aktie des Maschinenbauspezialisten in der Zwischenzeit sogar 123,57 % an Wert gewonnen.

Auf einen Nenner gebracht lässt sich sagen, dass der Mittwoch ein schlechter Tag für die Maschinenbaubranche war. Der verlierende Anteil der Titel hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Pfeiffer Vacuum Technology – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 1,44 % ebenfalls rote Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 126,90 € verlor die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie zum Börsenende am Mittwoch noch 2,92 % und ging bei 123,20 € über die Ziellinie.

SLM-Solutions-Group-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Bei der internationalen Konkurrenz zeigt sich währenddessen wenig Bewegung. Bei Daikin Industries wurde am Mittwoch kaum Veränderung (0 %) verzeichnet. Der Wert von Daikin Industries blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX minus 1,68 %

Das Minus der Maschinenbaubranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 1,68 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX notierte zum Handelsschluss bei 2.425 Punkten und verlor 1,68 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten