MenüMenü
SLM Solutions Group AG
38,60
-0,05-0,13 %
  • ISIN: DE000A111338
  • WKN: A11133
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

SLM-Solutions-Group-Aktie 3,99 % schwächer

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die SLM-Solutions-Group-Aktie aussah, konnte sie im Verlauf des gestrigen Handelstages doch einen Gewinn von 0,40 % verzeichnen. Zum TecDAX-Ende am Dienstag notierte das Wertpapier des Maschinenbauspezialisten mit einem Kurs von 37,25 €, ein Minus von 3,99 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 44,50 € und ist vom 31. Januar, das 7-Tagetief entsprechend bei 37,25 € vom 6. Februar.

Im Verlauf des Tages bewegte sich das Papier von SLM Solutions Group am Dienstag im Bereich zwischen 37 € und 38,40 €. Die SLM-Solutions-Group-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte tagsüber um 20,33 %. Ihr jetziger Wert liegt bei 39,25 € (Stand: 07.02.18, 17:35) (5,37 %).

SLM-Solutions-Group-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von SLM Solutions Group deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 41,25 € ist um 4,85 % greifbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die SLM-Solutions-Group-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 49 €. Seit dem Allzeittief von 14 € im August 2015 notiert die Aktie des Maschinenbauunternehmens in der Zwischenzeit mit weit mehr als dem zweieinhalbfachen Wert.

Im Allgemeinen überwog diesen Mittwoch im Maschinenbausektor der Anteil der Papiere mit einer negativen Entwicklung. Die Konkurrenz – Pfeiffer Vacuum Technology – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 5,24 % ebenfalls in den roten Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 154,50 € verlor die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie zum Handelsende am Dienstag noch 2,85 % und ging bei 150,10 € über die Ziellinie.

SLM-Solutions-Group-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Auch die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken. Bei Hitachi Construction Machinery gab es am Dienstag keinen Anlass zur Freude. Der Titel von Hitachi Construction Machinery fiel bis zum Abend um 0,47 % auf 31,90 €.

TecDAX verliert 2,89 %

Das Minus der Maschinenbaubranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 2,89 % schwächer aus dem Handel. Der TecDAX verlor am Dienstag 73 Punkte und schloss bei einem Stand von 2.479 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestief um 42 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten