MenüMenü

Siltronic-Aktie notiert 4,41 % höher

Siltronic-Aktie notiert 4,41 % höher
von Investor Verlag

Die Aktie von Siltronic gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Halbleiterunternehmens bei einem Kurs von 110,10 € gehandelt. Das ist ein Plus von 4,41 % verglichen mit dem Vortag. Auch diese Woche erreicht die Siltronic-Aktie ähnliche Werte und markierte das Wochenhoch am Dienstag mit 114,05 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-Pfeil-700x350.jpeg
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
98,86 €
-1,19 €-1,20 %
  • ISIN: DE000WAF3001
  • WKN: WAF300
Chart

Im Laufe des Tages stieg die Aktie von Siltronic auf einen Kurs von 110,40 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie gestern bei 106,15 €. Das Halbleiterunternehmen erreichte im Laufe des Tages einen Gewinn von 3,72 %. Der derzeitige Kurswert liegt bei 114,05 € (Stand: 02.10.18, 17:35) (3,59 %).

Siltronic-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die Siltronic-Aktie mit 100,75 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Für die Halbleiterbranche konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausgewogen geblieben. Einer der Wettbewerber – Infineon Technologies – befand sich bei Handelsschluss mit einem Plus von 2,15 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Infineon-Technologies-Aktie notierte gestern zum Handelsende mit 19,99 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 19,58 € um 2,07 %.

Munich-Re-Aktie notiert 1,12 % höherDie Munich-Re-Aktie bewegte sich nach oben und konnte wieder Gewinne verzeichnen. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Versicherers bei einem Kurs von 185,25 € und verzeichnete damit ein… › mehr lesen

Siltronic-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Intel war am Montag den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Der Titel von Intel verlor bis zum Abend 1,41 % auf 39,96 €.

TecDAX gewinnt 1,39 %

Das Plus der Halbleiterbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Mit einem Plus von 39 Zählern schloss der TecDAX auf einem Wert von 2.852 Punkten. Umgerechnet bedeutet dies einen Gewinn von 1,39 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten