MenüMenü

Siltronic-Aktie deutlich im Minus

Siltronic-Aktie deutlich im Minus
von Investor Verlag

Die Siltronic-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste gestern erneut Verluste hinnehmen. Die Siltronic-Aktie realisierte am Mittwoch im Vergleich zum Vortag deutliche Verluste von 5,46 %. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 107,30 € und wurde am 4. Oktober erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 90,40 € und gestern verzeichnet.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienchart-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
97,80 €
2,32 €2,37 %
  • ISIN: DE000WAF3001
  • WKN: WAF300
Chart

Den Höchstwert erreichte das Papier von Siltronic im Verlauf des Tages bei 97 €. Das Tagestief wurde bei 89,20 € notiert. Im Verlauf des gestrigen Tages verbuchten die Wertpapierbesitzer von Siltronic einen starken Kursabfall von 6,13 % bei ihren Papieren. Ihr momentaner Kurswert liegt bei 92,28 € (Stand: 11.10.18, 17:35) (2,08 %).

Siltronic-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Siltronic-Aktie mit 90,40 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Unterm Strich war am Mittwoch das Verhältnis der Werte im Halbleitersektor mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – Infineon Technologies – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 4,38 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Infineon-Technologies-Aktie notierte gestern zum Handelsschluss mit 18,32 €. Das Papier verlor damit noch 4,36 %, nachdem es zeitweilig auf 19,16 € gestiegen war.

SAF-Holland-Aktie: Neue VerlusteIn den vergangenen Tagen zeichnete sich wieder eine positive Entwicklung für die SAF-Holland-Aktie ab. Heute hingegen musste der Titel jedoch Verluste verzeichnen. Das Papier des Industriegüterkonzerns notierte schlussendlich bei einem… › mehr lesen

Siltronic-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz fällt ebenfalls etwas ab. Bei Micron Technology gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Der Anteilschein von Micron Technology fiel bis zum Abend um 2,47 % auf 35,62 €.

TecDAX tiefer um 4,26 %

Das Minus der Halbleiterbranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 4,26 % tiefer aus dem Handel. Der TecDAX schloss 4,26 % schwächer bei 2.554 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten