MenüMenü

Siemens Aktie

Siemens-Aktie nach wie vor im Minus
von Investor Verlag

Die Siemens-Aktie fiel nach wie vor und musste am Mittwoch wieder Verluste hinnehmen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte das Papier des Spezialisten für Industriegüter bei einem Kurs von 141,36 €, ein Verlust von 0,56 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch erzielen.

Globale Wirtschaft
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
139,36 €
-2,08 €-1,49 %
  • ISIN: DE0007236101
  • WKN: 723610
Chart

Im Tagesverlauf schwankte die Aktie von Siemens am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 141,10 € und 142,94 €. Der Industriedienstleister verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,93 %. Der momentane Kurs liegt bei 140,96 € (Stand: 29.04.21, 09:30) (-0,28 %).

Siemens-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie von Siemens deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 145,96 € ist um 3,43 % spürbar größer geworden.

Siemens-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des Monats notierte die Siemens-Aktie mit 145,96 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Im großen Ganzen überwog diesen Donnerstag im Industriegüter und -dienstleistungssektor der Anteil der Papiere mit einer negativen Entwicklung. Einer der Wettbewerber – Rational – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 3,41 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Rational-Aktie notierte zum Handelsschluss am Mittwoch mit 707,80 €. Sie schloss damit 3,57 % tiefer als ihr Höchstwert von 734 €.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten