MenüMenü

Siemens Aktie

Siemens-Aktie mit 1,05 % Plus
von Investor Verlag

Die Siemens-Aktie setzte ihre Aufwärtsbewegung fort und konnte erneut Gewinne machen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Industriedienstleisters bei einem Kurs von 109,44 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,05 % verglichen mit dem Vortag. Am 5. Februar konnte die Siemens-Aktie das 7-Tagehoch von 113,72 € erreichen.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
106,66 €
-1,22 €-1,14 %
  • ISIN: DE0007236101
  • WKN: 723610
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 109,94 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 107,52 € notiert. Der Spezialist für Industriegüter erzielte im Verlauf des Tages einen Gewinn von 0,77 %. Der derzeitige Kurswert ist 109,58 € (Stand: 12.02.20, 12:42) (0,13 %).

Siemens-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von Siemens deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 113,72 € ist um 3,64 % sichtlich größer geworden.

Siemens-Aktie auf Jahressicht

Anfang des letzten Monats notierte die Siemens-Aktie mit 118,64 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Papiere lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag für den Industriegüter und -dienstleistungssektor in der Summe ein guter Tag war. Einer der Wettbewerber – De000a2nb601 – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 3,11 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die De000a2nb601-Aktie hat sich gestern bis zum Handelsende nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 25,88 € verteidigt.

KWS-Saat-Aktie : Minus 1,39 %Die Anleger der KWS-Saat-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Am Ende des Börsentages notierte das Papier des Spezialisten für Biotechnologie bei einem Kurs von 58,40 € (Stand:… › mehr lesen

Siemens-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz floriert ebenfalls. Die Schneider Electric-Aktie gewann ebenfalls 0,33 %.

DAX legt zu um 0,99 %

Das Plus der Industriegüter und -dienstleistungsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX schloss um 133 Zähler höher als am Vortag und gewann 0,99 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten