MenüMenü

SGL-Carbon-Aktie nach wie vor im Minus SGL-Carbon-Aktie nach wie vor im Minus

von Investor Verlag

Die SGL-Carbon-Aktie sank weiterhin und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste machen. Zum SDAX-Ende am Donnerstag notierte der Anteilschein des Chemiekonzerns mit einem Kurs von 9,36 €, ein Verlust von 2,60 % im Verhältnis zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 9,70 € und wurde am 1. Oktober verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 9,36 € und gestern erzielt.

Teilen:
8,34 €
0,11 €1,32 %
  • ISIN: DE0007235301
  • WKN: 723530
Chart

Die SGL-Carbon-Aktie sank weiterhin und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste machen. Zum SDAX-Ende am Donnerstag notierte der Anteilschein des Chemiekonzerns mit einem Kurs von 9,36 €, ein Verlust von 2,60 % im Verhältnis zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 9,70 € und wurde am 1. Oktober verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 9,36 € und gestern erzielt.

Den Höchstwert des Tages erreichte die Aktie von SGL Carbon mit einem Kurs von 9,59 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 9,33 € erreicht. Das Chemieunternehmen verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 1,78 %. Der aktuelle Kurswert liegt bei 9,26 € (Stand: 05.10.18, 14:48) (-0,96 %).

SGL-Carbon-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins von SGL Carbon deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 9,70 € ist um 4,48 % sichtbar größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich das Papier nicht wesentlich verbessert. Im Juni notierte die SGL-Carbon-Aktie mit 9,02 €. Seit dem Allzeithoch von 141,88 € im Oktober 1997 hat der Titel des Chemiekonzerns seither jedoch 93,47 % an Wert eingebüßt.

Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie verliert seit gestern 1,90 %Zum Handelsschluss notierte der Anteilschein des Versicherungskonzerns bei einem Kurs von 18,60 € (Stand: 11.10.18, 17:35), ein Minus von 1,90 % in Bezug auf den gestrigen Schlusswert. Vorgestern konnte die Wüstenrot-&-Württembergische-Aktie den… › mehr lesen

Im großen Ganzen kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für die Chemiebranche war. Der Verluste machende Anteil der Werte hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Merck – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 2,37 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Aktie von Merck schloss am Donnerstag bei einem Kurs von 88,80 €, nachdem sie vorläufig auf 88,54 € abgefallen war.

SGL-Carbon-Aktie im internationalen Vergleich

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Fujifilm Holdings war den Anlegern gestern nach Feiern zu Mute. Das Wertpapier von Fujifilm Holdings legte bis zum Abend zu um 0,44 % auf 39,53 €.

SDAX minus 0,86 %

Das Minus des Chemiesektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX verlor am Donnerstag 102 Punkte und schloss bei einem Stand von 11.801 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestiefststand um 16 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten