MenüMenü

SGL-Carbon-Aktie auf Berg-und-Tal-Fahrt

SGL-Carbon-Aktie auf Berg-und-Tal-Fahrt
von Investor Verlag

Zuletzt notierte die Aktie des Chemiekonzerns bei einem Kurs von 9,60 € (Stand: 02.10.18, 17:35), ein Minus von 0,98 % verglichen mit gestern. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 9,70 € und stammt vom 1. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 28. September notiert wurde, liegt bei 9,42 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-700x350.jpg
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
8,66 €
-0,06 €-0,64 %
  • ISIN: DE0007235301
  • WKN: 723530
Chart

Intraday schwankte der Kurs der SGL-Carbon-Aktie im Bereich zwischen 9,48 € und 9,68 €. Das Chemieunternehmen machte im Tagesverlauf einen geringfügigen Gewinn von 0,16 % aus dem Handel.

SGL-Carbon-Aktie im Oktober

Diesen Monat fiel das Papier von SGL Carbon etwas ab. Der Unterschied zu seinem Monatshoch von 9,70 € beträgt 0,10 €. Aufs Jahr bezogen hat sich das Wertpapier deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die SGL-Carbon-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 13,37 €. Der Titel des Chemiespezialisten hat seit dem Allzeithoch von 141,88 € im Oktober 1997 inzwischen jedoch 93,23 % an Wert verloren.

Im Allgemeinen war diesen Dienstag das Verhältnis der Wertpapiere in der Chemiebranche mit einer negativen Bilanz größer. Die Konkurrenz – Merck – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,58 % dagegen schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 90,78 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsende halten.

WashTec-Aktie verliert 1,41 %Für die WashTec-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Die Aktie des Verkehrskonzerns notierte letztendlich bei einem Kurs von 72 € (Stand: 16.10.18, 17:35), ein Plus von 1,41 % relativ zum… › mehr lesen

SGL-Carbon-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz floriert hingegen. Bei Nissan Chemical Industries gab es heute guten Grund zum Feiern. Die Aktie von Nissan Chemical Industries stieg bis zum Abend um 1,85 % auf 46,87 €.

SDAX minus 0,46 %

Das Minus des Chemiesektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Der SDAX schloss mit einem Verlust von 54 Punkten auf 11.904 Punkte.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten