MenüMenü

Sartorius-Aktie verliert seit gestern 2,77 % Sartorius-Aktie verliert seit gestern 2,77 %

von Investor Verlag

Zum Handelsschluss notierte das Papier des Pharmakonzerns bei einem Kurs von 133,60 € (Stand: 05.10.18, 17:35), ein Verlust von 2,77 % in Bezug auf den gestrigen Schlusswert. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 141,50 € und wurde am 2. Oktober verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 137,40 € und gestern verbucht.

Teilen:
125,60 €
5,80 €4,62 %
  • ISIN: DE0007165631
  • WKN: 716563
Chart

Zum Handelsschluss notierte das Papier des Pharmakonzerns bei einem Kurs von 133,60 € (Stand: 05.10.18, 17:35), ein Verlust von 2,77 % in Bezug auf den gestrigen Schlusswert. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 141,50 € und wurde am 2. Oktober verzeichnet, das 7-Tagetief dagegen bei 137,40 € und gestern verbucht.

Den Höchstwert markierte der Kurs von 139,50 €, das Tagestief ein Kurs von 133,60 €. Der Pharmakonzern machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 2,84 %.

Sartorius-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von Sartorius deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 141,50 € ist um 5,58 % merklich größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Anteilschein deutlich verbessert. Im Januar notierte die Sartorius-Aktie mit 80,15 €.

Deutliche Verluste bei Pfeiffer-Vacuum-Technology-AktieNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Pfeiffer Vacuum Technology aussah, musste der Maschinenbaukonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 6,74 % hinnehmen. Die Pfeiffer-Vacuum-Technology-Aktie machte am Mittwoch… › mehr lesen

Im Allgemeinen kann man zusammenfassen, dass der Freitag ein schlechter Tag für die Pharmabranche war. Der verlierende Anteil der Titel darin hatte überwogen. Einer der Konkurrenten – Fresenius – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 0,95 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Aktie von Fresenius schloss heute bei einem Kurs von 68,90 €, nachdem sie zeitweise auf 68,28 € abgefallen war.

Sartorius-Aktie aus internationaler Sicht

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Biomarin Pharmaceutica gab es heute guten Grund zum Feiern. Der Wert von Biomarin Pharmaceutica gewann bis zum Abend 2,40 % auf 87,38 €.

TecDAX verliert 2,13 %

Das Minus des Pharmasektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Mit einem Minus von 59 Punkten schloss der TecDAX auf einem Wert von 2.745 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 2,13 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten