MenüMenü
Sartorius AG VZO O.N.
123,50
-3,00-2,43 %
  • ISIN: DE0007165631
  • WKN: 716563
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Sartorius-Aktie: Plus 3,58 %

Der Anteilschein von Sartorius bewegte sich nach oben und konnte am gestrigen Handelstag erneut Gewinne einnehmen. Zum Börsenende am Montag notierte die Aktie des Pharmakonzerns bei einem Kurs von 121,60 €, ein Plus von 3,58 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 121,60 € und ist vom 9. April, das 7-Tagetief entsprechend bei 111,70 € vom 4. April.

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 121,90 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 118 € verzeichnet. Der Pharmaspezialist erwirtschaftete tagsüber einen Gewinn von 2,88 %. Der momentane Wert liegt bei 125,10 € (Stand: 10.04.18, 17:35) (2,88 %).

Aufs Jahr bezogen hat sich der Titel deutlich verbessert. Im Januar notierte die Sartorius-Aktie mit 80,15 €. In der Summe kann man sagen, dass der Montag ein erfolgreicher Tag für die Pharmabranche war. Der gewinnende Anteil der Papiere hatte überwogen. Die Konkurrenz – Medigene – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 1,09 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von Medigene schloss am Montag bei einem Kurs von 13,85 €, nachdem sie zeitweise auf 13,81 € abgefallen war.

Sartorius-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz legt ebenfalls zu. Die Mylan-Aktie gewann ebenfalls 1,02 %.

TecDAX legt zu um 1,14 %

Das Plus der Pharmabranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss mit einem Plus von 1,14 % bei 2.528 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten