MenüMenü

Sartorius-Aktie: Plus 2,46 % im Tagesverlauf

Sartorius-Aktie: Plus 2,46 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Sartorius-Aktie aussah, konnte das Papier im Laufe des gestrigen Handelstages letztendlich einen Gewinn von 2,46 % machen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des Pharmakonzerns bei einem Kurs von 120,70 €, ein Verlust von 0,66 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 133,60 € und ist vom 5. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 120,70 € vom 11. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Bär-700x350.jpeg
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
126,50 €
5,00 €3,95 %
  • ISIN: DE0007165631
  • WKN: 716563
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte die Aktie von Sartorius am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 114,70 € und 122,60 €. Der Pharmakonzern erzielte im Verlauf des Tages einen Zuwachs von 2,46 %. Der jetzige Preis liegt bei 125,40 € (Stand: 12.10.18, 17:35) (3,89 %).

Seit Anfang des Jahres hat sich der Titel deutlich verbessert. Im Januar notierte die Sartorius-Aktie mit 80,15 €. Im Allgemeinen überwog diesen Freitag im Pharmasektor der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Entwicklung. Die Konkurrenz – Medigene – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 2,40 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 9,86 € legte die Medigene-Aktie zum Handelsschluss am Donnerstag noch 4,06 % zu und ging bei 10,26 € aus dem Tagesgeschäft.

BASF-Aktie freitags tiefer um 1,40 %Die BASF-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorherigen Handelstag erneut Verluste hinnehmen. Zum Börsenende am Freitag notierte die Aktie des Chemiekonzerns bei einem Kurs von 69,02 €, ein Minus… › mehr lesen

Sartorius-Aktie auf internationaler Ebene stark

Bei der internationalen Konkurrenz geht es ebenfalls nach unten. Bei Walgreens Boots Alliance gab es gestern rote Zahlen. Das Wertpapier von Walgreens Boots Alliance fiel bis zum Abend um 3,03 % auf 60,57 €.

TecDAX minus 0,26 %

Das Minus der Pharmabranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 0,26 % schwächer aus dem Handel. Der TecDAX verlor gestern 0,26 % und schloss bei einem Stand von 2.547 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 2.494 Zählern erreicht, womit es um 52 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten