MenüMenü
Sartorius AG VZO O.N.
130,80
-1,20-0,92 %
  • ISIN: DE0007165631
  • WKN: 716563
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Sartorius-Aktie am Freitag: Minus 2,63 %

Die Sartorius-Aktie sank weiterhin und musste am vorangegangenen Geschäftstag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte das Papier des Pharmaspezialisten bei einem Kurs von 122 €, ein Verlust von 2,63 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 138,90 € und stammt vom 28. Mai. Das 7-Tagetief, welches am 1. Juni notiert wurde, liegt bei 122 €.

Im Verlauf des Tages bewegte sich die Sartorius-Aktie am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 120,10 € und 126,30 €. Der Pharmaspezialist erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 2,63 %. Der jetzige Kurswert zählt 125 € (Stand: 04.06.18, 17:35) (2,46 %).

Sartorius-Aktie seit dem ersten Januar

Ende des letzten Monats notierte die Sartorius-Aktie mit 140,50 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Insgesamt war der Freitag ein erfreulicher Handelstag für die Handelspapiere aus dem Pharmasektor. Die Konkurrenz – Medigene – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 0,50 % dagegen rote Zahlen. Nachdem die Aktie von Medigene am vorigen Handelstag zeitweilig auf 13,69 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 13,90 €.

Sartorius-Aktie im internationalen Vergleich

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Daiichi Sankyo gab es am vorangegangenen Handelstag Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie von Daiichi Sankyo gewann bis zum Abend 4,07 % auf 28,23 €.

TecDAX höher um 0,31 %

Das Plus des Pharmasektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss mit einem Plus von 0,31 % bei 2.795 Punkten.

 


Jetzt gratis Buch bestellen

Nur für kurze Zeit !

Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten