MenüMenü
Sartorius AG VZO O.N.
141,80
+0,10+0,07 %
  • ISIN: DE0007165631
  • WKN: 716563
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Sartorius-Aktie 0,56 % schwächer

Die Sartorius-Aktie fiel nach wie vor und musste am vorangegangenen Handelstag wieder Verluste verzeichnen. Zum TecDAX-Ende am Freitag notierte die Aktie des Pharmaunternehmens mit einem Kurs von 141,80 €, ein Minus von 0,56 % bezogen auf den Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 147,20 € und ist vom 18. September. Das 7-Tagetief, welches am 21. September notiert wurde, liegt bei 141,80 €.

Im Laufe des Tages kletterte die Aktie von Sartorius auf einen Kurs von 143,80 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie gestern bei 139,70 €. Das Pharmaunternehmen schrieb im Verlauf des Tages einen Verlust von 1,39 %. Der aktuelle Kurswert liegt bei 142,10 € (Stand: 24.09.18, 17:35) (0,21 %).

Sartorius-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Sartorius deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 156,50 € ist um 9,20 % spürbar größer geworden.

Telefónica-Deutschland-Aktie stärker um 1,43 %Die Telefónica-Deutschland-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte erneut Gewinne machen. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 3,54 € und verzeichnete damit ein Plus… › mehr lesen

Sartorius-Aktie auf Jahressicht

Ende des letzten Monats notierte die Sartorius-Aktie mit 158,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Für die Pharmabranche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorherigen Geschäftstag recht ausbalanciert. Die Konkurrenz – Fresenius – befand sich bei Handelsende dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 0,29 % höher bei 62,40 €. Nachdem die Aktie von Fresenius zeitweise auf 62,16 € abgefallen war, erzielte sie am vorigen Handelstag einen Endstand von 62,40 €.

Sartorius-Aktie aus internationaler Sicht

Die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken ebenfalls. Die Alexion Pharmaceuticals-Aktie sank ebenfalls um 2,14 %.

TecDAX tiefer um 0,28 %

Während der Pharmasektor stagniert, schließt der TecDAX verglichen mit dem Vortag schwächer ab. Der TecDAX schloss 0,28 % tiefer bei 2.816 Punkten.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten