MenüMenü

Sartorius Aktie

Sartorius-Aktie: 0,30 % tagsüber weitere Verluste
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Sartorius aussah, musste der Pharmakonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,30 % verbuchen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte das Papier des Pharmaspezialisten bei einem Kurs von 433,70 €, ein Minus von 0,28 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 434,90 € und stammt vom 6. April. Das 7-Tagetief, welches am 1. April erzielt wurde, liegt bei 428,40 €.

Aufwärtstrend
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
458,90 €
9,40 €2,05 %
  • ISIN: DE0007165631
  • WKN: 716563
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 436,40 €, das Tagestief ein Kurs von 430,90 €. Das Pharmaunternehmen verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,30 % und notiert zur Stunde bei 448,80 € (Stand: 08.04.21, 17:35) (3,48 %).

Seit Beginn des Jahres hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im Februar notierte die Sartorius-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 496,40 €. Generell war der Mittwoch ein schlechter Tag für die Titel aus der Pharmabranche.

Sartorius-Aktie aus internationaler Sicht stark

Die internationale Konkurrenz fällt ebenfalls etwas ab. Die Alexion Pharmaceuticals-Aktie fiel ebenfalls um 0,69 %.

TecDAX minus 0,31 %

Das Minus der Pharmabranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX verlor am Mittwoch 0,31 % und schloss bei einem Stand von 3.445 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 3.437 Zählern erreicht, womit es um sieben Einheiten noch übertroffen wurde.

Aurubis-Aktie verliert weiterhinDie Aurubis-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste hinnehmen. Zum MDAX-Ende am Donnerstag notierte der Wert des Berg- und Rohstoffspezialisten mit einem Kurs von 71,02 €,… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten