MenüMenü

SAP Aktie

SAP-Aktie mit Verlusten von 0,31 %
Investor Verlag Logo
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für SAP aussah, musste der Software-Spezialist gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,71 % verbuchen. Die Aktie des Software-Unternehmens notierte zum Börsenschluss am Donnerstag bei einem Kurs von 94,33 €, ein Verlust von 0,31 % gegenüber dem Vortag. Vorgestern konnte die SAP-Aktie den höchsten Wochenpreis von 94,62 € erreichen.

Aktienaufschwung
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
91,49 €
-1,68 €-1,84 %
  • ISIN: DE0007164600
  • WKN: 716460
Chart

Das Tageshoch erreichte der Anteilschein von SAP im Laufe des Tages bei 95,27 €. Der Tiefstwert wurde bei 94,04 € notiert. Der Software-Konzern verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,71 %. Der derzeitige Kurswert beläuft sich auf 94,18 € (Stand: 09.11.18, 09:34) (-0,16 %).

SAP-Aktie diesen Monat

Diesen Monat kann der SAP-Anteilschein seinen Kurs halten. Die Differenz zum Monatshoch von 94,62 € beträgt nur 0,44 €. Seit Beginn des Jahres hat sich die SAP-Aktie etwas verbessert. Im März notierte das Wertpapier mit 82,47 €.

Im Allgemeinen war der Donnerstag ein guter Tag für die Wertpapiere aus dem Software-Sektor. Einer der Wettbewerber – Nemetschek – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 2,11 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Aktie von Nemetschek schloss gestern bei einem Kurs von 116 €, nachdem sie zeitweise auf 113,60 € abgefallen war.

Deutsche-Bank-Aktie gestern tiefer um 1,43 %Die Deutsche-Bank-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste gestern erneut Verluste verzeichnen. Zum DAX-Ende am Donnerstag notierte der Wert des Finanzhauses mit einem Kurs von 8,61 €, ein Verlust von 1,43 %… › mehr lesen

SAP-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz verliert an Fahrt. Bei Adobe Systems gab es am Donnerstag rote Zahlen. Das Papier von Adobe Systems fiel bis zum Abend um 0,84 % auf 218,93 €.

DAX tiefer um 0,45 %

Während der Software-Sektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX im Vergleich zum Vortag schwächer ab. Der DAX verlor gestern 0,45 % und schloss bei einem Stand von 11.527 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 11.503 Zählern erreicht, womit es um 23 Einheiten noch übertroffen wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten