MenüMenü

SAP-Aktie mit 1,72 % Plus

SAP-Aktie mit 1,72 % Plus
von Investor Verlag

Die Aktie von SAP erfreute ihre Anleger und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Software-Spezialisten bei einem Kurs von 103,80 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,72 % verglichen mit dem Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 106,08 € und stammt vom 4. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 102,04 € vom 8. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktiendiagramme-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
101,24 €
3,26 €3,22 %
  • ISIN: DE0007164600
  • WKN: 716460
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 104,30 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 101,98 € verzeichnet. Der Software-Spezialist erwirtschaftete im Verlauf des Tages einen Gewinn von 1,19 %. Der derzeitige Wert ist 103,68 € (Stand: 10.10.18, 09:02) (-0,12 %).

SAP-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie von SAP deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 106,68 € ist um 2,81 % sichtlich größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verschlechtert. Im September notierte die SAP-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 107,80 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Anteilscheine lässt sich sagen, dass der Dienstag für die Software-Branche auf einen Nenner gebracht ein nicht wirklich erfolgreicher Tag war. Die Aktie von RIB Software schloss gestern bei einem Kurs von 16,15 €, nachdem sie zeitweise auf 15,77 € abgefallen war.

Vonovia-Aktie minimal höherVerglichen mit dem Vortageskurs von 38,39 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenende mit 38,47 €. Ein minimaler Gewinn von 0,21 %. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 39,99 € und… › mehr lesen

SAP-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Microsoft gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Titel von Microsoft sank bis zum Abend um 0,86 % auf 96,08 €.

DAX unverändert

Der DAX gab sich vom Minus des Software-Sektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 11.947 Punkten fast unverändert.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten