MenüMenü
SAP SE
95,69
-0,65-0,68 %
  • ISIN: DE0007164600
  • WKN: 716460
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

SAP-Aktie minimal tiefer

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für SAP aussah, musste der Software-Spezialist im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,29 % verzeichnen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 97,54 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Handelsschluss mit 97,42 €. Ein minimaler Verlust von 0,12 %. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch erreichen.

Im Verlauf des Tages bewegte sich die SAP-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 96,64 € und 97,90 €. Das Software-Unternehmen verzeichnete im Tagesverlauf ein Minus von 0,29 %. Der momentane Wert liegt bei 97,09 € (Stand: 14.05.18, 10:54) (-0,34 %).

SAP-Aktie diesen Monat

Diesen Monat kann der SAP-Anteilschein seinen Kurs halten. Die Differenz zum Monatshoch von 97,54 € berechnet sich auf nur 0,45 €.

SAP-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die SAP-Aktie mit 97,54 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Unterm Strich war am Freitag das Verhältnis der Aktien in der Software-Branche mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Nemetschek – befand sich bei Börsenende mit einem Minus von 2,09 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Nemetschek-Aktie notierte zum Handelsende am vorigen Handelstag mit 108 €. Sie schloss damit 2,53 % unterhalb ihres Höchstwerts von 110,80 €.

DAX mit leichten Verlusten

Der DAX verlor am Freitag 21 Punkte und schloss bei einem Stand von 13.001 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestiefststand um 37 Zähler.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten