MenüMenü

SAP Aktie

SAP-Aktie kommt nicht vom Fleck
von Investor Verlag

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte der Wert von SAP am gestrigen Handelstag keine bemerkenswerten Gewinne verbuchen. Die Aktie des Software-Konzerns zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 127,26 €. Sie notierte bei Börsenschluss mit 127,26 €. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch erreichen.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
118,34 €
0,28 €0,24 %
  • ISIN: DE0007164600
  • WKN: 716460
Chart

Das Tageshoch erzielte die Aktie von SAP im Verlauf des Tages bei 127,26 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 124,58 € notiert. Das Software-Unternehmen erreichte tagsüber einen Gewinn von 1,94 %. Der jetzige Wert ist 127 € (Stand: 14.07.21, 17:36) (-0,20 %).

SAP-Aktie diesen Monat

Diesen Monat kann die SAP-Aktie ihren Kurs halten. Der Abstand zu ihrem Monatshoch von 127,26 € berechnet sich auf nur 0,26 €.

SAP-Aktie seit Jahresbeginn

Mitte des Monats notierte die SAP-Aktie mit 127,26 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Dienstag war für den Software-Sektor recht erfreulich. Generell überwog darin der Anteil der Aktien mit einer positiven Bilanz. Die Konkurrenz – De000a2gs401 – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 0,51 % dagegen rote Zahlen. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 38,90 € legte die De000a2gs401-Aktie zum Börsenende am Dienstag noch 0,93 % zu und ging bei 39,26 € aus dem Handel.

SAP-Aktie international verglichen

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Adobe Systems war die Stimmung am vorigen Handelstag gut. Das Papier von Adobe Systems legte bis zum Abend zu um 1,40 % auf 512,70 €.

DAX ohne Bewegung

Zum Börsenende am Dienstag erreichte der DAX 15.789 Punkte (0 %).

Deutliche Verluste bei Klöckner-&-Co-AktieNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Klöckner & Co aussah, musste der Stahlkonzern im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 2,15 % hinnehmen. Zum Börsenschluss am Freitag notierte… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten