MenüMenü

Salzgitter Aktie

Salzgitter-Aktie verliert gestern tagsüber 0,29 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Salzgitter gehörte zu den Gewinnern des Tages. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 23,60 € konnte sich das Papier des Stahlkonzerns am Montag schließlich um 0,34 % auf 23,68 € verbessern. Am 6. Februar konnte die Salzgitter-Aktie das 7-Tagehoch von 24,96 € erreichen.

Bulle
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
25,78 €
0,87 €3,37 %
  • ISIN: DE0006202005
  • WKN: 620200
Chart

Den Höchstwert des Tages erreichte die Aktie von Salzgitter mit einem Kurs von 23,92 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 23,41 € verzeichnet. Das Wertpapier bewegte sich im Tagesverlauf um 6,14 %. Der derzeitige Wert liegt bei 23,58 € (Stand: 12.02.19, 13:40) (-0,42 %).

Salzgitter-Aktie seit Jahresbeginn

Anfang des letzten Monats notierte die Salzgitter-Aktie mit 27,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeithoch von 157,10 € im Juli 2007 hat das Papier des Stahlkonzerns in der Zwischenzeit 84,99 % an Wert verloren.

Der Montag war für die Stahlbranche recht erfreulich. Im großen Ganzen überwog darin der Anteil der Aktien mit einer positiven Bilanz. Einer der Wettbewerber – Klöckner & Co – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,73 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 6,19 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am Montag halten.

RWE-Aktie stagniertDie Aktie des Energieversorgers zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 22,26 €. Sie notierte bei Börsenende mit 22,26 €. Auch diese Woche erzielt die RWE-Aktie ähnliche Werte und… › mehr lesen

Salzgitter-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei Ak Steel war am Montag den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Das Wertpapier von Ak Steel sank bis zum Abend um 0,27 % auf 2,56 €.

MDAX plus 1,17 %

Das Plus des Stahlsektors hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX schloss gestern bei einem Stand von 23.476 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 23.519 Zählern erreicht, womit es um 43 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten