MenüMenü

Salzgitter-Aktie tagsüber leicht tiefer

Salzgitter-Aktie tagsüber leicht tiefer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Salzgitter aussah, musste das Stahlunternehmen gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,14 % hinnehmen. Zum MDAX-Ende am Dienstag notierte das Papier des Stahlkonzerns mit einem Kurs von 42,86 €, ein Minus von 0,42 % bezogen auf den Vortag. Auch diese Woche erreicht die Salzgitter-Aktie ähnliche Werte und stellte das Wochenhoch am Donnerstag mit 43,50 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Börsendiagramme-700x350.jpeg
© Adobe Stock - NicoElNinog
Teilen:
40,22 €
0,54 €1,34 %
  • ISIN: DE0006202005
  • WKN: 620200
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 43,37 €, das Tagestief ein Kurs von 42,23 €. Das Stahlunternehmen erwirtschaftete im Laufe des Tages ein minimales Minus von 0,14 %. Der momentane Preis ist 43,44 € (Stand: 04.10.18, 13:22) (1,35 %).

Salzgitter-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat notiert die Aktie von Salzgitter mit sichtlichen Gewinnen. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 43,50 € am 4. Oktober erreicht worden war.

Seit Jahresanfang hat sich der Kurs der Aktie etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Salzgitter-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 51,84 €. Seit dem Allzeithoch von 157,10 € im Juli 2007 hat das Wertpapier des Stahlunternehmens seither 72,35 % an Wert eingebüßt.

Cancom-Aktie steigt 0,42 %Die Cancom-Aktie bewegte sich nach oben und konnte gestern wieder Gewinne verzeichnen. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des IT-Spezialisten bei einem Kurs von 33,68 € und verzeichnete damit… › mehr lesen

Auf einen Nenner gebracht war am Dienstag der Anteil der Papiere in der Stahlbranche mit einer negativen Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Klöckner & Co – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,72 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die Klöckner-&-Co-Aktie notierte zum Handelsende am Mittwoch mit 9,85 €. Sie übertraf somit ihren Tagestiefstkurs von 9,75 € um 1,03 %.

Salzgitter-Aktie im internationalen Vergleich

Auch bei der internationalen Konkurrenz geht es nach unten. Bei United States Steel gab es gestern rote Zahlen. Die Aktie von United States Steel sank bis zum Abend um 2,09 % auf 25,47 €.

MDAX tiefer um 0,84 %

Das Minus der Stahlbranche wirkte sich auch auf den MDAX negativ aus. Dieser ging um 0,84 % schwächer aus dem Handel. Der MDAX beendete den Handel schließlich 0,84 % tiefer als am Vortag auf 25.956 Punkte. Das erreichte Tagestief von 25.843 Zählern konnte er damit immerhin um 113 Einheiten übertreffen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten