MenüMenü

Salzgitter-Aktie steigt 0,61 %

Salzgitter-Aktie steigt 0,61 %
von Investor Verlag

Die Aktie von Salzgitter gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Stahlkonzerns bei einem Kurs von 43,12 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 0,61 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 43,12 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 2. Oktober erreicht wurde, zählt 42,86 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aufstieg-700x350.jpeg
© Adobe Stock - tomtitomg
Teilen:
40,22 €
0,54 €1,34 %
  • ISIN: DE0006202005
  • WKN: 620200
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 43,78 €, das Tagestief ein Kurs von 42,71 €. Die Salzgitter-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 3,77 %. Ihr derzeitiger Wert ist 42,46 € (Stand: 05.10.18, 13:12) (-1,53 %).

Salzgitter-Aktie im Oktober

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von Salzgitter geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 43,12 € ist um 1,53 % größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Kurs des Wertpapiers etwas verschlechtert. Im Januar notierte die Salzgitter-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 51,84 €. Seit dem Allzeithoch von 157,10 € im Juli 2007 hat der Anteilschein des Stahlunternehmens inzwischen 72,97 % an Wert verloren.

Im Allgemeinen war der Donnerstag ein guter Tag für die Titel aus der Stahlbranche. Einer der Konkurrenten – ThyssenKrupp – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 0,97 % ebenfalls schwarze Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 21,16 € verlor die ThyssenKrupp-Aktie am gestrigen Börsenende noch 1,94 % und ging bei 20,75 € aus dem Handel.

Drägerwerk-Aktie mit Gewinnen von 0,28 %Für die Drägerwerk-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Verglichen mit dem Schlusskurs des Vortages von 49,52 € konnte sich das Papier des Gesundheitskonzerns am Freitag schließlich um 0,28 % auf 49,66 € verbessern.… › mehr lesen

Salzgitter-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz verliert hingegen. Bei Ak Steel gab es gestern keinen Grund zum Feiern. Der Wert von Ak Steel sank bis zum Abend um 1,24 % auf 4,21 €.

MDAX minus 1,26 %

Während der Stahlsektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der MDAX im Vergleich zum Vortag tiefer ab. Der MDAX schloss 1,26 % schwächer bei 25.629 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten