Invest Messe Stuttgart, von 05. bis 06. April 2019
MenüMenü

Salzgitter Aktie

Salzgitter-Aktie sinkt 1,87 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Salzgitter aussah, musste das Stahlunternehmen gestern im Tagesverlauf Verluste von 1,70 % hinnehmen. Zum MDAX-Ende am Donnerstag notierte das Wertpapier des Stahlunternehmens mit einem Kurs von 27,79 €, ein Minus von 1,87 % in Bezug auf den Vortag. Auch diese Woche erzielt die Salzgitter-Aktie ähnliche Werte und markierte mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
25,32 €
-1,74 €-6,87 %
  • ISIN: DE0006202005
  • WKN: 620200
Chart

Intraday bewegte sich der Anteilschein von Salzgitter gestern im Bereich zwischen 27,70 € und 28,51 €. Das Stahlunternehmen schrieb im Tagesverlauf einen Verlust von 1,70 %. Der jetzige Wert ist 27,63 € (Stand: 15.03.19, 12:10) (-0,58 %).

Salzgitter-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von Salzgitter deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 28,33 € ist um 2,47 % merklich größer geworden.

Salzgitter-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des letzten Monats notierte die Salzgitter-Aktie mit 23,60 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der Wert des Stahlunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 157,10 € im Juli 2007 mittlerweile 82,41 % an Wert eingebüßt.

Fresenius-Aktie kommt nicht vom FleckNach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Wertpapiere von Fresenius am Mittwoch keine bedeutenden Gewinne verbuchen. Die Aktie des Pharmaunternehmens zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem… › mehr lesen

Insgesamt überwog diesen Freitag im Stahlsektor der Anteil der Werte mit einer negativen Entwicklung. Einer der Konkurrenten – Klöckner & Co – schrieb bei Börsenende mit einem Verlust von 4,22 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie von Klöckner & Co zwischendurch auf 6,66 € abgefallen war, erreichte sie am Donnerstag einen Endstand von 6,69 €.

Salzgitter-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei United States Steel gab es am Donnerstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von United States Steel sank bis zum Abend um 2,45 % auf 17,42 €.

MDAX höher um 0,67 %

Das Minus der Stahlbranche hatte keine negativen Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX gewann am Donnerstag 0,67 % hinzu und schloss bei einem Stand von 25.024 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 25.056 Zählern erreicht, womit es um 31 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten