MenüMenü

Salzgitter-Aktie mit 0,51 % Plus

Salzgitter-Aktie mit 0,51 % Plus
von Investor Verlag

Die Aktie von Salzgitter erfreute ihre Wertpapierbesitzer und bescherte ihnen Gewinne. Zum Handelsschluss am Dienstag notierte der Anteilschein des Stahlkonzerns bei einem Kurs von 41,29 € und machte damit einen Gewinn von 0,51 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 43,12 € und stammt vom 4. Oktober. Das 7-Tagetief, welches am 8. Oktober verbucht wurde, liegt bei 41,08 €.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Tafelchart-700x350.jpeg
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
40,22 €
0,54 €1,34 %
  • ISIN: DE0006202005
  • WKN: 620200
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte die Aktie von Salzgitter mit einem Kurs von 41,74 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 40,80 € erreicht. Die Salzgitter-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Laufe des Tages um 5,89 %. Ihr jetziger Preis ist 41,06 € (Stand: 10.10.18, 12:20) (-0,56 %).

Salzgitter-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Salzgitter deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 43,12 € ist um 4,78 % sichtlich größer geworden. Seit Jahresanfang hat sich die Salzgitter-Aktie etwas verbessert. Im Juli notierte der Wert mit 36,34 €. Der Anteilschein des Stahlkonzerns hat seit dem Allzeithoch von 157,10 € im Juli 2007 mittlerweile 73,86 % an Wert verloren.

Insgesamt überwog diesen Mittwoch im Stahlsektor der Anteil der Aktien mit einer negativen Entwicklung. Einer der Konkurrenten – ThyssenKrupp – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 0,53 % dagegen schwarze Zahlen. Die ThyssenKrupp-Aktie notierte am gestrigen Börsenende mit 20,86 €. Das Papier verlor damit noch 0,86 %, nachdem es zeitweilig auf 21,04 € gestiegen war.

DIC-Asset-Aktie mit leichten GewinnenIn den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu erfreuliche Entwicklung für die DIC-Asset-Aktie ab, heute wiederum konnte das Papier am Ende einen Gewinn von 0,11 % machen. Im Vergleich zum… › mehr lesen

Salzgitter-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei United States Steel war am Dienstag die Stimmung auch etwas betrübt. Das Wertpapier von United States Steel fiel bis zum Abend um 1,08 % auf 25,14 €.

MDAX minus 0,31 %

Das Minus des Stahlsektors wirkte sich auch auf den MDAX negativ aus. Dieser ging um 0,31 % schwächer aus dem Handel. Der MDAX verlor am Dienstag 0,31 % und schloss bei einem Stand von 24.785 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestief um 245 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten