MenüMenü
Salzgitter
38,67
+0,34+0,88 %
  • ISIN: DE0006202005
  • WKN: 620200
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Salzgitter-Aktie: 1,94 % höher

Die Aktie von Salzgitter gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Stahlunternehmens bei einem Kurs von 38,33 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 1,94 % im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erreicht die Salzgitter-Aktie ähnliche Werte und stellte das Wochenhoch am Dienstag mit 38,80 €.

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 38,66 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 37,68 € verzeichnet. Der Stahlkonzern erzielte tagsüber einen Gewinn von 1,00 %. Der momentane Preis ist 38,65 € (Stand: 13.07.18, 13:42) (0,84 %).

Salzgitter-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht notiert die Aktie von Salzgitter mit starken Gewinnen. Ihr Kurs hält sich nahe am höchsten Stand dieses Monats, der mit 38,84 € am 6. Juli erreicht worden war.

Salzgitter-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Salzgitter-Aktie mit 36,34 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 157,10 € im Juli 2007 hat die Aktie des Stahlunternehmens mittlerweile 75,40 % an Wert eingebüßt.

In der Summe kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag ein erfolgreicher Handelstag für den Stahlsektor war. Der Gewinne machende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Klöckner & Co – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 0,35 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie des Stahlkonzerns vorläufig auf 10,08 € gestiegen war, schloss sie gestern bei einem Kurs von 10,02 €.

Grammer-Aktie gewinnt heute im Tagesverlauf 0,25 %Zum SDAX-Schluss notierte die Grammer-Aktie bei einem Kurs von 59,65 € (Stand: 12.07.18, 17:35) und blieb damit in Bezug auf den gestrigen Schlusskurs quasi unverändert. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 60,35 €… › mehr lesen

Salzgitter-Aktie auf internationaler Ebene stark

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei United States Steel gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von United States Steel verlor bis zum Abend 1,16 % auf 30,45 €.

MDAX höher um 0,68 %

Das Plus des Stahlsektors hatte auch positive Auswirkungen auf den MDAX. Der MDAX gewann gestern 177 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 26.321 Zählern erreicht, womit es um vier Einheiten verfehlt wurde.

 


Juli Angebot
Der Investor-Verlag schenkt* Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis*-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"

*zzgl. 4,95 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten