MenüMenü

SAF Holland Aktie

SAF-Holland-Aktie verliert im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Für die SAF-Holland-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 10,78 € kann sich das Papier des Spezialisten für Industriegüter um 0,12 € auf 10,90 € (Stand: 15.05.19, 17:35) verbessern. Heute bezeichnete die SAF-Holland-Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
10,46 €
-0,02 €-0,19 %
  • ISIN: LU0307018795
  • WKN: A0MU70
Chart

Den Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 10,90 € markiert. Das Tagestief wurde bei 10,55 € verzeichnet. Der Spezialist für Industriegüter verbuchte im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,11 %. Der aktuelle Kurs zählt 10,90 € (Stand: 15.05.19, 17:35) (1,11 %).

SAF-Holland-Aktie im Mai

Im Monatsvergleich verliert die Aktie von SAF-Holland deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 11,26 € ist um 3,20 % sichtbar größer geworden.

SAF-Holland-Aktie seit Anfang des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die SAF-Holland-Aktie mit 11,55 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Generell lässt sich zusammenfassen, dass der Mittwoch ein glücklicher Tag für den Industriegüter und -dienstleistungssektor war. Der gewinnende Anteil der Titel hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Rational – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,79 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von Rational schloss heute bei einem Kurs von 576,50 €, nachdem sie vorläufig auf 569,50 € abgefallen war.

United-Internet-Aktie nimmt etwas abNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für United Internet aussah, musste der Telekommunikationskonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 0,83 % verbuchen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 32,31 €… › mehr lesen

SAF-Holland-Aktie im internationalen Vergleich stark

Die internationale Konkurrenz gewinnt ebenfalls. Bei Schneider Electric war heute den Anlegern auch nach Feiern zu Mute. Der Titel von Schneider Electric legte bis zum Abend zu um 0,78 % auf 72,20 €.

SDAX etwas höher

Der SDAX schloss letzten Endes um 22 Punkte höher als am Vortag. Das erreichte Tageshoch von 11.259 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verpasste es um 40 Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten