MenüMenü
SAF Holland S.A. EO-,01
17,17
-0,06-0,35 %
  • ISIN: LU0307018795
  • WKN: A0MU70
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

SAF-Holland-Aktie minimal tiefer im Tagesverlauf

Die Anleger der SAF-Holland-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Am Ende des Börsentages notierte das Papier des Industriegüterkonzerns bei einem Kurs von 16,59 € (Stand: 09.04.18, 17:35) und verzeichnete damit ein Plus von 0,91 % verglichen mit dem Schlusskurs vom Freitag. Relativ zur Vorwoche erreichte die SAF-Holland-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete mit dem heutigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Im Verlauf des Tages schwankte das Papier von SAF-Holland im Bereich zwischen 16,48 € und 16,69 €. Der Spezialist für Industriegüter machte am heutigen Handelstag einen schwachen Verlust von 0,18 %. Seit Beginn des Jahres hat sich der Kurs des Anteilscheins etwas verschlechtert. Im Januar notierte die SAF-Holland-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 19,91 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der gewinnenden Aktien lässt sich zusammenfassen, dass der Montag für die Industriegüter und -dienstleistungsbranche im Allgemeinen ein erfolgreicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Rational – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 1,56 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 521 € erreichte, konnte sie den Kurs am vorigen Handelstag bis zum Börsenende halten.

SAF-Holland-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz kann sich ebenfalls freuen. Die Schneider Electric-Aktie gewann ebenfalls 1,81 %.

SDAX plus 0,35 %

Das Plus des Industriegüter und -dienstleistungssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Mit einem Plus von 41 Zählern schloss der SDAX auf einem Wert von 11.988 Punkten. Das ist ein Gewinn von 0,35 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten