MenüMenü

RWE Aktie

RWE-Aktie verliert intraday am Freitag 0,53 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für RWE aussah, musste der Energiekonzern im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 0,53 % verzeichnen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte die Aktie des Energiekonzerns bei einem Kurs von 33,97 €, ein Verlust von 0,38 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 34,96 € und stammt vom 8. Februar. Das 7-Tagetief, welches am 12. Februar erzielt wurde, liegt bei 33,97 €.

Globaler Markt
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
32,39 €
-0,07 €-0,22 %
  • ISIN: DE0007037129
  • WKN: 703712
Chart

Intraday schwankte die RWE-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 33,58 € und 34,17 €. Die RWE-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Laufe des Tages um 2,72 %. Ihr derzeitiger Wert liegt bei 33,99 € (Stand: 15.02.21, 10:20) (0,06 %).

RWE-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von RWE deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 36,49 € ist um 6,85 % merklich größer geworden.

RWE-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des letzten Monats notierte die RWE-Aktie mit 38,65 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Der Anteilschein des Energiekonzerns hat seit dem Allzeithoch von 100,64 € im Januar 2008 inzwischen 66,23 % an Wert eingebüßt.

In der Summe kann man sagen, dass der Freitag ein schlechter Tag für die Energiebranche war. Der Verluste machende Anteil der Papiere hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – E.ON – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 0,41 % dagegen schwarze Zahlen. Die E.ON-Aktie hat sich bis zum Börsenende am vorigen Handelstag nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 8,76 € verteidigt.

RWE-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz verliert an Fahrt. Bei Duke Energy gab es am vorherigen Handelstag keinen Grund zum Feiern. Das Papier von Duke Energy fiel bis zum Abend um 0,83 % auf 73,25 €.

DAX stagniert

Der DAX gab sich vom Minus der Energiebranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zum Handelsschluss am Freitag erreichte der DAX 14.049 Punkte (0,06 %).

Continental-Aktie notiert 2,21 % höherFür die Continental-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 120,35 € und verzeichnete damit ein Plus von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten