MenüMenü
RWE AG St.
21,26
+0,10+0,47 %
  • ISIN: DE0007037129
  • WKN: 703712
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

RWE-Aktie steigt 1,00 %

Die Aktie von RWE gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Energieversorgers bei einem Kurs von 21,22 € und verzeichnete damit ein Plus von 1,00 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Am 14. August konnte die RWE-Aktie das 7-Tagehoch von 21,65 € erreichen.

Den Höchstwert erreichte das Papier von RWE intraday bei 21,32 €. Der Tiefstwert wurde bei 20,94 € notiert. Der Energiekonzern erzielte tagsüber ein Plus von 1,00 %. Der momentane Kurswert liegt bei 21,24 € (Stand: 21.08.18, 11:57) (0,09 %).

RWE-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie von RWE deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 21,77 € ist um 2,44 % greifbar größer geworden.

RWE-Aktie seit Jahresanfang

Ende des letzten Monats notierte die RWE-Aktie mit 22,48 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Seit dem Allzeittief von 9,20 € im September 2015 hat die Aktie des Energieversorgers seither sogar 130,77 % an Wert gewonnen.

Klöckner-&-Co-Aktie freitags tiefer um 0,33 %Die Klöckner-&-Co-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am vorigen Börsentag wieder Verluste verzeichnen. Zum SDAX-Ende am Freitag notierte das Wertpapier des Stahlunternehmens mit einem Kurs von 8,93 €, ein Verlust… › mehr lesen

Für die Energiebranche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern recht gleich. Einer der Wettbewerber – E.ON – hielt zum Handelsschluss einen guten Kurs und ging schließlich 0,11 % leicht höher bei 9,53 € aus dem Handel. Die E.ON-Aktie notierte zum Handelsende am Montag mit 9,53 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 9,45 € um 0,83 %.

RWE-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei Enel war am Montag die Stimmung eher verhalten. Der Anteilschein von Enel sank bis zum Abend um 0,54 % auf 4,40 €.

DAX plus 0,99 %

Das Minus des Energiesektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Montag 120 Punkte hinzu. Das Tageshoch hatte er bei 12.373 Zählern erreicht, womit es um 42 Einheiten verfehlt wurde.

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?

 


August Angebot
Der Investor-Verlag schenkt* Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis*-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"

*zzgl. 4,95 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten