MenüMenü

RWE Aktie

RWE-Aktie mit 4,51 % Plus
von Investor Verlag

Für die RWE-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Energieversorgers bei einem Kurs von 34,04 € gehandelt. Das ist ein Plus von 4,51 % im Vergleich zum Vortag. Gestern konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch erreichen.

Börsen-Bär
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
32,11 €
0,63 €1,96 %
  • ISIN: DE0007037129
  • WKN: 703712
Chart

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von RWE auf einen Kurs von 34,30 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie gestern bei 32,84 €. Der Energiekonzern erreichte im Tagesverlauf einen Zuwachs von 3,65 %. Der jetzige Kurswert liegt bei 33,90 € (Stand: 23.04.21, 12:11) (-0,41 %).

RWE-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von RWE geringfügig. Die Differenz zum Monatshoch von 34,61 € ist um 2,05 % größer geworden.

RWE-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des letzten Monats notierte die RWE-Aktie mit 30,16 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Seit dem Allzeithoch von 100,64 € im Januar 2008 hat der Anteilschein des Energieversorgers seither 66,32 % an Wert verloren.

Auf einen Nenner gebracht war der Donnerstag ein guter Tag für die Wertpapiere aus der Energiebranche. Die Konkurrenz – E.ON – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 1,71 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die E.ON-Aktie notierte zum Handelsende am Donnerstag mit 10,11 €. Sie schloss somit 0,55 % unterhalb ihres Tageshochs von 10,17 €.

DAX höher um 0,82 %

Das Plus des Energiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann gestern 0,82 %. Das Tageshoch hatte er bei 15.328 Zählern erreicht, womit es um sieben Einheiten verfehlt wurde.

DIC-Asset-Aktie immer noch fallendDie DIC-Asset-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am gestrigen Handelstag erneut Verluste verbuchen. Die Aktie des Immobilienmaklers notierte zum Börsenende am Donnerstag bei einem Kurs von 14,41 €, ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten