MenüMenü
RWE AG St.
21,64
+0,53+2,45 %
  • ISIN: DE0007037129
  • WKN: 703712
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

RWE-Aktie mit 0,60 % Plus

Die RWE-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 19,98 € konnte sich das Papier des Energieversorgers am Donnerstag schließlich um 0,60 % auf 20,10 € verbessern. Auch diese Woche erzielt die RWE-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Im Laufe des Tages kletterte die Aktie von RWE auf einen Kurs von 20,25 €. Den Tagestiefstwert erreichte sie gestern bei 20,04 €. Der Energieversorger verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 0,50 %. Der jetzige Wert beläuft sich auf 20,18 € (Stand: 06.04.18, 09:32) (0,40 %).

Seit dem ersten Januar hat sich das Wertpapier deutlich verbessert. Im Februar notierte die RWE-Aktie mit 15,10 €. Das Papier des Energieversorgers hat in der Zwischenzeit obendrein 119,25 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 9,20 € im September 2015 erreicht worden war.

Insgesamt war diesen Donnerstag das Verhältnis der Anteilscheine in der Energiebranche mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – E.ON – befand sich bei Börsenende mit einem Plus von 0,54 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die E.ON-Aktie notierte gestern zum Handelsschluss mit 9,06 €. Sie schloss somit 0,67 % unterhalb ihres Tageshochs von 9,12 €.

RWE-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei Engie gab es am Donnerstag auch Erfreuliches zu vermelden. Der Anteilschein von Engie stieg bis zum Abend um 0,36 % auf 13,94 €.

DAX legt zu um 2,90 %

Das Plus des Energiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX legte am Donnerstag 2,90 % zu und schloss bei 12.305 Punkten. Er verpasste damit seinen Tageshöchststand um 17 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten