MenüMenü
RWE AG St.
21,41
+0,06+0,28 %
  • ISIN: DE0007037129
  • WKN: 703712
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

RWE-Aktie kommt nicht vom Fleck

Nach einer Aufwärtsbewegung in den vergangenen Tagen konnte das Papier von RWE gestern keine nennenswerten Gewinne verbuchen. Für die Aktie des Energieversorgers ging es am Donnerstag weder nach unten noch nach oben. Verglichen mit dem Vortageskurs von 20,70 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenende mit 20,70 €. Das momentane 7-Tagehoch erreicht 20,85 € und stammt vom 13. April. Das 7-Tagetief, welches am 10. April notiert wurde, liegt bei 20,09 €.

Im Laufe des Tages kletterte die Aktie von RWE auf einen Kurs von 20,77 €. Das Tagestief erreichte sie gestern bei 20,20 €. Der Energieversorger erzielte im Laufe des Tages ein Plus von 2,22 %. Der derzeitige Kurs ist 20,85 € (Stand: 13.04.18, 17:35) (0,72 %).

Seit Jahresanfang hat sich der Anteilschein deutlich verbessert. Im Februar notierte die RWE-Aktie mit 15,10 €. Der Wert des Energiekonzerns hat in der Zwischenzeit sogar 126,53 % an Wert gewonnen, nachdem das Allzeittief von 9,20 € im September 2015 erreicht worden war.

Im Allgemeinen war der Donnerstag ein schlechter Tag für die Wertpapiere aus der Energiebranche. Die Konkurrenz – E.ON – hielt bei Handelsende dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Die E.ON-Aktie hat sich gestern bis zum Handelsschluss nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Höchstwertes von 8,97 € verteidigt.

RWE-Aktie aus internationaler Sicht

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei Engie gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie von Engie verlor bis zum Abend 1,15 % auf 13,88 €.

DAX kommt nicht vom Fleck

Der DAX gab sich vom Minus der Energiebranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss fast unverändert. Zum Börsenende erreichte der DAX 12.415 Punkte (0 %) und hatte damit kaum Veränderung gezeigt.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten