MenüMenü

RWE Aktie

RWE-Aktie höher um 3,15 %
von Investor Verlag

Die Aktie von RWE gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Energieversorgers bei einem Kurs von 33,42 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 3,15 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch erreicht die Marke von 34,29 € und wurde gestern notiert, das 7-Tagetief wird bei 32,40 € beziffert und ist vom 30. März.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
34,48 €
-0,05 €-0,15 %
  • ISIN: DE0007037129
  • WKN: 703712
Chart

Das Tageshoch markierte der Kurs von 33,44 €, das Tagestief ein Kurs von 32,23 €. Der Energiekonzern erreichte im Verlauf des Tages ein Plus von 3,28 %. Der derzeitige Preis liegt bei 34,29 € (Stand: 01.04.21, 17:38) (2,60 %).

RWE-Aktie seit Anfang des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die RWE-Aktie mit 30,16 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Der Anteilschein des Energieversorgers hat seit dem Allzeithoch von 100,64 € im Januar 2008 inzwischen 65,93 % an Wert eingebüßt.

Für den Energiesektor konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich ausbalanciert geblieben. Einer der Wettbewerber – E.ON – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,70 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die E.ON-Aktie hat sich bis zum Handelsende am Mittwoch nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 9,94 € gehalten.

RWE-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei Enel gab es am Mittwoch Anlass zur Freude. Der Wert von Enel legte bis zum Abend zu um 0,46 % auf 8,45 €.

DAX bewegt sich nicht

Das Plus des Energiesektors hinterließ keinen Eindruck bei DAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Handelsschluss erreichte der DAX 15.008 Punkte (-0,00 %) und hatte damit kaum Bewegung gezeigt.

Hypoport-Aktie 0,40 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Hypoport aussah, musste der Finanzkonzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,88 % hinnehmen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die Aktie… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten